Flügel

Nachfolgende Instrumente sind nur eine kleine Auswahl unseres Sortiments.

Bitte fragen Sie uns nach Ihrem Wunschinstrument unter Tel. 0871/34520 - wenn Sie dieses hier nicht finden.

So entsteht ein Bösendorfer Flügel

 

Flügel
Klaviere
Digitalpianos

SAUTER CHIPPENDALE 160/185
Chippendale 160 kirsch web

Schöne Formen, edle Hölzer und Handschnitzereien unterstreichen den besonderen Charakter dieses Instruments. Resonanzboden ist aus feinstem Fichtenholz. Spezielle Hammerköpfe. Halbtöne aus Edelholz. Sostenuto-Pedal. Deckelstützen aus massivem Ahorn für noch mehr Klangbrillanz. Hydraulische Dämpfung der Flügelklappe. Notenpult mit bequemer Einhandbedienung. Geschnitzte Füße und Lyra.

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SAUTER CHIPPENDALE 160/185
Chippendale 160 kirsch web
: Flügel
: auf Anfrage
Sauter

Chippendale 160 und 185


Kunst und Harmonie. Schöne Formen, edle Hölzer und Handschnitzereien unterstreichen den besonderen Charakter dieses Instruments.
Besondere Details: Resonanzboden ist aus feinstem Fichtenholz. Spezielle Hammerköpfe. Halbtöne aus Edelholz. Sostenuto-Pedal. Deckelstützen aus massivem Ahorn für noch mehr Klangbrillanz. Hydraulische Dämpfung der Flügelklappe. Notenpult mit bequemer Einhandbedienung. Geschnitzte Füße und Lyra.


Oberflächen: 1. Kirschbaum satiniert, 2. Nussbaum satiniert
Abmessungen: Höhe 101 cm, Breite 152 cm, Länge 160 bzw. 185 cm
Gewicht: 285 bzw. 330 kg


Für mehr Informationen klicken Sie hier!

SAUTER OMEGA 220/OMEGA PLUS
Omega o wurzelbaum web

Dynamisch und kraftvoll, aber auch einfühlsam und charmant, so lässt sich der kleine Konzertflügel umschreiben. Der Resonanzboden aus feinster Bergfichte ermöglicht reiche Klangvariationen. Dank seiner leicht ansprechenden Spielart bietet Omega sensible Ausdrucksmöglichkeiten. Die ausgewählten und von Meisterhänden intonierten Hammerköpfe stecken voller Dynamik und erlauben feinste Klangabstufungen und brillante Klangfarben....

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SAUTER OMEGA 220/OMEGA PLUS
Omega o wurzelbaum web
: Flügel
: auf Anfrage
Sauter

Omega 220/Omega plus


Der kleine Konzertflügel mit Zusatzregister. Dynamisch und kraftvoll, aber auch einfühlsam und charmant, so lässt sich der kleine Konzertflügel umschreiben. Der Resonanzboden aus feinster Bergfichte ermöglicht reiche Klangvariationen. Dank seiner leicht ansprechenden Spielart bietet Omega sensible Ausdrucksmöglichkeiten. Die ausgewählten und von Meisterhänden intonierten Hammerköpfe stecken voller Dynamik und erlauben feinste Klangabstufungen und brillante Klangfarben.


Halbtöne aus Ebenholz. Ganzton-Tasten mit Mineralstoffbelag. Große feststellbare Messingdoppelrollen. Sostenuto-Pedal. Deckelstützen aus massivem Ahorn für mehr Klangbrillanz. Hydraulische Dämpfung der Flügelklappe. Notenpult mit bequemer Einhandbedienung für mehr Sicherheit und Spielkomfort. Zusatzregister für zeitgenössische Kompositionen.


Zeitgenössische Kompositionen schreiben beim Spiel eines Konzertflügels neben dem Anschlagen der Tasten oft auch Zugriffe auf die Saiten vor. SAUTER hat deshalb für Omega 220 ein Zusatzregister entwickelt, das durch farbige Markierungen (Registerlinien) wichtiger Teilungspunkte auf dem Resonanzboden das sofortige Auffinden der entsprechenden Stelle auf einer Saite ermöglicht. Dies schafft die Voraussetzung für einen schnellen Wechsel zwischen Tasten und Saiten. Zusätzlich erleichtern Dämpfer, die entsprechend den Tasten schwarz bzw. weiß markiert sind, die Orientierung innerhalb der zahlreichen Saiten.


Oberflächen: 1. Nussbaum satiniert, 2. Pyramidenmahagoni poliert, 3. Schwarz poliert, 4. Wurzelnuss poliert
Ausstattungsmerkmale Omega plus:



  • Duplex-Stege: spezialbeschichtet

  • Platten- und Stegstifte aus Titan

  • Stegdoppel aus Ebenholz

  • verchromte Agraffen

  • verchromte Beschläge

  • verchromte Rollen mit Polyamidbeschichtung

  • silberfarbene Gussplatte

  • Klaviatur mit Knochenbelag und Ebenholzhalbtönen



Abmessungen: Höhe 102.5 cm, Breite 154 cm, Länge 220 cm Gewicht: 385 kg


Für mehr Informationen klicken Sie hier!

SAUTER NOBLESSE 160/185
Noblessee 185 wurzelnuss web

Das Modell Noblesse 160/185 ist ein Flügel mit liebevollen Schmuckdetails und edlen Holzintarsien, die von Meisterhand gefertigt wurden. Ein Blickgang sind die achteckigen Füße mit handgedrechselten Säulen. Der Klang ist klar, offen und brillant...

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SAUTER NOBLESSE 160/185
Noblessee 185 wurzelnuss web
: Flügel
: auf Anfrage
Sauter

Noblesse 160/185


Ein nobles Versprechen. Das Modell Noblesse 160/185 ist ein Flügel mit liebevollen Schmuckdetails und edlen Holzintarsien, die von Meisterhand gefertigt wurden. Ein Blickgang sind die achteckigen Füße mit handgedrechselten Säulen. Der Klang ist klar, offen und brillant.


Exklusive Details: Messingdoppelrollen. Sostenuto-Pedal. Deckelstütze aus massivem Ahorn für mehr Klangbrillanz. Hydraulische Dämpfung der Flügelklappe. Notenpult mit bequemer Einhandbedienung.


Oberflächen: 1. Kirschbaum satiniert, 2. Mahagoni poliert, 3. Nussbaum satiniert, 4. Wurzelnuss poliert
Abmessungen: Höhe 101 cm, Breite 152 cm, Länge 160 bzw. 185 cm Gewicht: 285 bzw. 330 kg


Für mehr Informationen klicken Sie hier!

SCHIMMEL W206 TRADITION
Sch w 206 t web

Die Wilhelm Flügel stehen ganz in der Tradition der europäischen Klavierbaukunst. Solide Verarbeitung und erlesene Materialien garantieren, dass die von Schimmel konstruierten Instrumente kompromisslos nach europäischer Klangkultur gefertigt werden.

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL W206 TRADITION
Sch w 206 t web
: Flügel
: auf Anfrage
Schimmel

Schimmel W206 - Tradition


Wilhelm


Der Kammermusikflügel


Die Wilhelm Flügel stehen ganz in der Tradition der europäischen Klavierbaukunst. Solide Verarbeitung und erlesene Materialien garantieren, dass die von Schimmel konstruierten Instrumente kompromisslos nach europäischer Klangkultur gefertigt werden.


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 206 x 103 x 148 cm Gewicht: 380 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

SCHIMMEL W 180 TRADITION
Sch w 180 t web

Auch bei unserem kleinen Wilhelm Flügel treffen europäische Klavierbautradition und schlichte Eleganz zusammen. So entsteht eine wunderbare Symbiose, die ein Musikererlebnis für alle Sinne möglich macht. Sein Klang, sein Spielwerk und seine Ausstattung werden auch hohen Ansprüchen gerecht – und das zu einem herausragenden Preisleistungsverhältnis.

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL W 180 TRADITION
Sch w 180 t web
: Flügel
: auf Anfrage
Schimmel

Schimmel W180 - Tradition


Wilhelm


Der Salonflügel


Auch bei unserem kleinen Wilhelm Flügel treffen europäische Klavierbautradition und schlichte Eleganz zusammen. So entsteht eine wunderbare Symbiose, die ein Musikererlebnis für alle Sinne möglich macht. Sein Klang, sein Spielwerk und seine Ausstattung werden auch hohen Ansprüchen gerecht – und das zu einem herausragenden Preisleistungsverhältnis.


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 180 x 103 x 145 cm Gewicht: 300 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

SCHIMMEL K175 TRADITION
Sch k 175 t web

Was sich nach penibler Detailversessenheit anhört, ist für den Klavierbauer bei Schimmel die Grundlage für reichhaltige Klangwelten: Um die vielfältigen Klangfarben der Instrumente zu formen, werden die 88 Hammerköpfe jedes einzelnen Flügels oder Pianos mehrere 10.000 mal in Handarbeit mit kleinen Intoniernadeln gestochen...

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL K175 TRADITION
Sch k 175 t web
: Flügel
: auf Anfrage
Schimmel

Schimmel K175 Tradition


Konzert


EINE WELT WUNDERVOLLER KLANGFARBEN


Was sich nach penibler Detailversessenheit anhört, ist für den Klavierbauer bei Schimmel die Grundlage für reichhaltige Klangwelten: Um die vielfältigen Klangfarben der Instrumente zu formen, werden die 88 Hammerköpfe jedes einzelnen Flügels oder Pianos mehrere 10.000 mal in Handarbeit mit kleinen Intoniernadeln gestochen. Mit sensiblem Fingerspitzengefühl gibt der Intoneur dem Filz auf diese Weise die ideale Elastizität und damit jedem Instrument den optimalen Klang. Voraussetzung dafür ist ein tausendfach trainiertes Gehör und ein sensibles Gespür auch für die feinsten Klangnuancen. So hauchen die Klavierbauer unseren Instrumenten ihre Seele ein!


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 175 x 102 x 154 cm Gewicht: 353 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

SCHIMMEL Konzert K195 TRADITION Baujahr 2014
Sch k 195 t web
Wie neu
UVP € 58.600,00 unser Angebotspreis € 35.500,00

Den Instrumenten von Schimmel verleiht sie jedenfalls einen magischen Glanz. Denn sie verwenden einen Klavierlack nach alter Tradition, rund anderthalb Kilogramm pro Quadratmeter. er wird in dreizehn Arbeitsgängen aufgetragen und überwiegend in Handarbeit zu Hochglanz veredelt. Aber nur so erhalten Schimmel Flügel und Klaviere den einzigartigen Glanz und die enorme Tiefenwirkung, die für deren Instrumente so charakteristisch sind...

Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL Konzert K195 TRADITION Baujahr 2014
Sch k 195 t web
: Flügel, Gebrauchte, Angebote
Schimmel
Wie neu
UVP € 58.600,00 unser Angebotspreis € 35.500,00

Schimmel Konzert K195 Tradition


Konzert


EIN GLANZVOLLER BEGLEITER


Für viele ist die Dreizehn eine mystische Zahl. Den Instrumenten von Schimmel verleiht sie jedenfalls einen magischen Glanz. Denn sie verwenden einen Klavierlack nach alter Tradition, rund anderthalb Kilogramm pro Quadratmeter. er wird in dreizehn Arbeitsgängen aufgetragen und überwiegend in Handarbeit zu Hochglanz veredelt. Aber nur so erhalten Schimmel Flügel und Klaviere den einzigartigen Glanz und die enorme Tiefenwirkung, die für deren Instrumente so charakteristisch sind.


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 195 x 102 x 154 cm Gewicht: 376 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

SCHIMMEL K219 TRADITION
Sch k 219 t web

An dieser Stelle geht unser Dank an Bartolomeo Christofori. Er erfand um das Jahr 1700 die Hammertechnik und läutete damit die Geburtsstunde der Pianoforte-Instrumente ein. Seither sind die Klavierbauer auf der Suche nach dem perfekten Hammerkopf für den vollendeten Klang. Akribisch wird bei Schimmel auf die Zusammenstellung der Klang bestimmenden Filzeigenschaften der Hammerköpfe geachtet...

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL K219 TRADITION
Sch k 219 t web
: Flügel
: auf Anfrage
Schimmel

Schimmel K219 Tradition


Konzert


QUELLE DES GUTEN KLANGS


Der 219 Schimmel Flügel aus der Konzert Serie kann schon einen großen Raum beschallen. Die Flügel der Konzert Serie beinhalten das Spielwerk aus dem großen Konzertflügel 280.


An dieser Stelle geht unser Dank an Bartolomeo Christofori. Er erfand um das Jahr 1700 die Hammertechnik und läutete damit die Geburtsstunde der Pianoforte-Instrumente ein. Seither sind die Klavierbauer auf der Suche nach dem perfekten Hammerkopf für den vollendeten Klang. Akribisch wird bei Schimmel auf die Zusammenstellung der Klang bestimmenden Filzeigenschaften der Hammerköpfe geachtet. Die Dichte und das Gewicht der verwendeten Filze, ihre Spannung und gleichzeitig Flexibilität, ihre Wollart und wie diese Wolle verarbeitet ist, der richtige Filzzuschnitt und die geeignete Formgebung – dies alles trägt dazu bei, dass die Hammerköpfe die Anschlagsenergie optimal auf die Klangsaiten übertragen. Die Filzherstellung findet nach einer alten rezeptur statt, die aufwendiger ist als in der heutigen industriellen Filzherstellung, aber als einzige die optimalen Filze für Schimmel Instrumente liefert.


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 219 x 102 x 154 cm Gewicht: 414 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

SCHIMMEL K230 TRADITION
Sch k 230 t web

„Alles ist Zahl“, soll schon Pythagoras von Samos behauptet haben. Er entwickelte bereits in der Antike auf einem einsaitig bespannten Instrument das Verhältnis von Klang und Ziffern. Dieser Zusammenhang ist heute das tägliche Brot der Konstrukteure bei Schimmel. Etwa, wenn sie die eisernen Gussplatten instrumentenspezifisch nach Stabilitäts- und akustischen Kriterien berechnen und entwickeln...

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL K230 TRADITION
Sch k 230 t web
: Flügel
: auf Anfrage
Schimmel

Schimmel K230 Tradition


Konzert


VOLLENDETE PERFEKTION


„Alles ist Zahl“, soll schon Pythagoras von Samos behauptet haben. Er entwickelte bereits in der Antike auf einem einsaitig bespannten Instrument das Verhältnis von Klang und Ziffern. Dieser Zusammenhang ist heute das tägliche Brot der Konstrukteure bei Schimmel. Etwa, wenn sie die eisernen Gussplatten instrumentenspezifisch nach Stabilitäts- und akustischen Kriterien berechnen und entwickeln. Dabei bedienen sie sich einer High-Tech-Software, die auch beim modernen Flugzeugbau Verwendung findet. Die nahezu 1000 computergesteuerten Präzisionsbohrungen allein im Klangkörper gewährleisten eine Passgenauigkeit in der akustischen Anlage im Mikrometerbereich. Präzisionsarbeit, die zum vollendeten Klang unserer Flügel und Klaviere einen wichtigen Beitrag leistet.


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 230 x 102 x 154 cm Gewicht: 434 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

SCHIMMEL K256 TRADITION
Sch k 256 t web

Mit raumsparenden 2,56 Metern Länge liegt er einerseits etwas unterhalb der traditionellen Größe für Konzertflügel von 2,70 Metern, andererseits bietet er gegenüber dem vielfältigen Angebot der gängigen Flügelgrößen um 2,40 Meter eben 16 Zentimeter mehr und das bedeutet mehr Klangvolumen und Klangfülle...

: auf Anfrage
Erfahren Sie Mehr...
SCHIMMEL K256 TRADITION
Sch k 256 t web
: Flügel
: auf Anfrage
Schimmel

Schimmel - K256 Tradition


Konzert


VOLLENDETE PERFEKTION


Mit raumsparenden 2,56 Metern Länge liegt er einerseits etwas unterhalb der traditionellen Größe für Konzertflügel von 2,70 Metern, andererseits bietet er gegenüber dem vielfältigen Angebot der gängigen Flügelgrößen um 2,40 Meter eben 16 Zentimeter mehr und das bedeutet mehr Klangvolumen und Klangfülle. Damit ist der K256 Tradition die perfekte Alternative für mittelgroße Konzertsäle, Kirchen und den institutionellen Einsatz. Unter den großen Konzertflügeln repräsentiert er auf jeden Fall ein Klasse für sich.


Das sogenannte „Twin Tone“ System der Firma Schimmel ermöglicht Ihnen das Klavierspiel über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher. Das Anschlagen der Saiten wird mechanisch ausgeschaltet und das Klavier ist „leise“. Mittels eines optischen Sensors unter den Tasten gibt ein integriertes Digitalpiano die Töne der gedrückten Tasten wieder.


Abmessungen (LxHxB): 256 x 102 x 154 cm Gewicht: 484 kg


Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!